Solides Einfamilienhaus in Oldenburg - Bürgerfelde

Vorschaubild: Hausansicht
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer, Essbereich
  • Terrasse
  • Ausblick Terrasse
  • Küche
  • Küche
  • Büro EG
  • Bad EG
  • Flur EG
  • Schlafzimmer OG
  • Büro OG
  • Flur OG
  • Bad OG
  • Bügelzimmer OG
  • Spitzboden
  • Focus Maklerliste 2018
Kaufpreis349.000 EUR
Wohnflächeca. 177 m²
Nutzflächeca. 19 m²
Zimmer5,0
Baujahr1976
Grundstücksflächeca. 420 m²
CourtageEs fällt keine zusätzliche Käufercourtage an!
Objektnummer118OL276

Beschreibung

Dieses Einfamilienhaus ist in der ruhigen Tondernstraße belegen, welche geprägt ist durch Einfamilienhausbebauung und ein grünes Umfeld.

Das in den 70ern erbaute Haus wurde ursprünglich als Bungalow errichtet und fällt dementsprechend bereits großzügig im Erdgeschoss aus. Hier sind auf knapp 109 m² ein Wohnzimmer mit Essbereich, Küche und Arbeitszimmer, sowie Vollbad, Gäste-WC, Abstellraum und HWR untergebracht. Blickfang im Wohnzimmer ist ein großer Kamin, der zu wohligen Abenden einlädt. Von hier aus, sowie von der Küche aus, gelangen auf die Terrasse bzw. in den Garten mit südöstlicher Ausrichtung. Auf der Terrasse steht Ihnen ein weiterer Außenkamin zur Verfügung und lädt somit gerade im Sommer zu langen Abenden bei prasselndem Feuer ein.

Über die Hartholztreppe gelangen Sie in das Dachgeschoss in dem Sie nochmal ein Duschbad, ein weiteres Büro, ein Bügelzimmer sowie das große Schlafzimmer vorfinden. Ebenso führt Sie von hier aus eine feste Wendeltreppe auf den mit Teppich ausgelegten, voll elektrifizierten und beheizten Spitzboden, der beispielsweise als Spieleparadies für den Nachwuchs dienen kann.

Die Immobilie ist derzeit mit einem seit dem Jahr 2000 bestehendem Mietverhältnis ausgestattet.

Daten aus dem Energieausweis:
Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis
Hauptbefeuerungsart: Erdgas / BJ 1985
Endenergieverbrauch: 204,4 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: G

Lage

Im nordwestlich gelegenen sechsten Bezirk der Stadt Oldenburg befindet sich der Stadtteil Bürgerfelde. Hotels, Dienstleistungsunternehmen und zahlreiche Geschäfte prägen das Bild in und um die Alexanderstraße, in der Nähe der Tondernstraße. Bürgerfelde präsentiert sich aber auch als Wohnstandort; der mit seinen Grünflächen zu überzeugen weiß.

Mit über 4.700 Mitgliedern ist der Bürgerfelder Turnerbund der größte städtische Verein Oldenburgs. Ein breites Angebot unterschiedlicher Sportarten kann hier ausgeübt werden. Neben einer Grundschule befindet sich das einzige Gymnasium des Stadtbezirks in Bürgerfelde, das um die 700 Schüler zählt. Vor allem im nördlichen Teil Bürgerfeldes existieren zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte, die den Einwohnern gute Einkaufsmöglichkeiten bieten.

Zwei Buslinien verbinden den Stadtteil Bürgerfelde mit der Innenstadt: Die Linien 302 (Richtung Heidkamp/Ofenerfeld) und 303 (Richtung Wechloy/Rauhehorst). Mit einer eigenen Autobahnabfahrt von der A 28 besteht eine direkte Anbindung an den überregionalen Straßenverkehr. Gut ausgebaute Fahrrad- und Fußwege ermöglichen eine gesunde und sichere Fortbewegungsalternative. Bürgerfelde bietet Wohnbedingungen für verschiedene Ansprüche und überzeugt insbesondere durch seine grüne, aber auch stadtnahe Umgebung. Der Stadtteil verfügt über ein intaktes Versorgungs- und gesellschaftliches Angebot..

Sonstiges

Bei Interesse übersenden wir Ihnen gerne unser ausführliches Exposé, dem Sie die genauen Objektdaten entnehmen können. Bitte teilen Sie uns hierfür Ihre vollständigen Adressdaten mit. Für einen individuellen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an!

Dieses Immobilienangebot erfolgt auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie in unseren Geschäftsräumen oder auf unserer Internetseite www.blb-immobilien.de einsehen können.